Biografie

In früher Kindheit erlernt Dave Feusi die Klarinette und das Saxophon. Nach intensiver Grundausbildung entscheidet er sich für eine Laufbahn als Berufsmusiker und absolviert 1985-1991 das Konservatorium in Zürich.

Noch während dieser Ausbildungsphase gründet Dave Feusi die Swiss Big Band Eruption. Höhepunkte dieser Formation sind Jazzfestivals wie Montreux, Willisau und Lichtensteig.

1990-1993 sammelt er Orchestererfahrungen am Opernhaus, der Tonhalle Zürich und in weiteren Schweizer Orchestern wie SOZ, Paul Sacher Orchester, Collegium Musicum…
Er folgt seinem musikalischen Pfad und entscheidet sich für ein Jazz Studium in Boston (USA). Am Berklee College of Music (1993-1996) studiert er bei George Garzone und Bill Pierce.

1994 wird Dave Feusi Mitglied der Band Fatbag, die 1995 und 1996 als beste Hip Hop Band mit dem Boston Music Award ausgezeichnet wird.